Monatsrückblick November 2022: Urlaub, St. Martin, Wichteleinzug und ein wenig Business

Viele Leute auf dem St. Martinsfst in der Kita.

Kapitel 11 von 12 des Jahres 2022 ist vorbei. Ein Monat, der doch irgendwie praller gefüllt war, als ich zu Beginn dachte.

So startete der Monat noch mit unserem Herbsturlaub, ging dann weiter über ein Podcast-Interview zur St. Martinswoche und endete mit einer Business-Aufbau-Challenge. Mittendrin endete noch meine Blogaparade und Treffen mit Kolleginnen und Freunden standen auch noch auf dem Plan. Die Erkältungswelle hat uns leider auch erwischt und ganz nebenbei ist noch ein Wichtel bei uns eingezogen. Du siehst, es war einiges los.

Einladung zum Podcast von Sarah Rosenow

Durch meine Blogparade bin ich mit Sarah Rosenow in Kontakt gekommen. Sarah hat an meiner Blogparade teilgenommen und einen der 12 wunderbaren Briefe an ihr frischgebackenes Mama-Ich verfasst.

In diesem Zuge sprach sie mich bezüglich eines Interviews für ihren Podcast an. Mit ihrer Arbeit möchte Sarah nämlich einen ähnlichen Raum für Mamas kreieren, wie ich mit Moms 4 Moms.

So haben wir uns kurzerhand für Mitte November verabredet und eine wundervolle Podcast-Episode aufgenommen. In unserem Gespräch ging es u.a. um meine Vision und Mission, die ich für mich, als auch mit Moms 4 Moms verfolge. Welche Ziele ich mit meiner Arbeit habe und natürlich blieb Mama Realtalk nicht aus. Ich werde dich auf meinem Instagram Account rechtzeitig informieren, sobald die Podcast-Folge rauskommt. Also stay tuned.

Erster St. Martinsumzug in der Kita und St. Martinsfeuer in der Gemeinde

Zum 9.11. hat die Kita zum St. Martinsumzug eingeladen. Letztes Jahr ist das aufgrund von Corona leider ausgefallen, umso mehr habe ich mich dieses Jahr darauf gefreut.

Geplant war einen kleinen Weg mit den gebastelten Laternen zum benachbarten Bauern zu laufen, dort wurde gesungen, um dann anschließend auf dem Außengeländer der Kita einzukehren. Die Kleinen haben alle einen Weckmann bekommen, es wurde Glühwein und Kinderpunsch ausgeschenkt und Schmalzbrote wurden verköstigt. Rundum ein gelungenes Spektakel, mit einem ganz stolz Laterne tragendem Töchterchen.

Viele Leute auf dem St. Martinsfst in der Kita.
Das mit Laternen geschmückte Kita-Außengelände lud zu Speis und Trank ein.

Die St. Martinswoche war natürlich auch noch nicht zu Ende, denn von unserer Gemeinde gab es noch einen großen Laternenumzug mit St. Martin als Reiter vornedran und anschließendem Martinsfeuer. Gefühlt war der halbe Ort unterwegs und das Feuer größer, als ich gedacht hatte. Da das Wetter an dem Tag dermaßen ungemütlich war und mir die vielen Leute auch etwas zu viel waren, sind wir nicht so lange beim Feuer geblieben, sondern eher wieder ins kuschelige Heim. Dennoch war es ein Abenteuer dabei gewesen zu sein.

St. Martinsfeuer Gemeinde
St. Martinsfeuer in unserer Gemeinde

Von der Business Boo(s)tcamp Challenge zur Umfrage

Mitte November habe ich auch von der Business Boo(s)tcamp Challenge der Digitalheldinnen mitbekommen. Das Boo(s)tcamp ging über 7 Tage volle Power. Im Rahmen der Challenge ging es um ihre 7 Säulen, um das eigene Online-Business auf stabile Beine zu stellen. Neben den Themen Marktrecherche & Positionierung, ging es auch um die Themen Content Creation, Persönlichkeit, Freebies & Live Formate und den Produktaufbau. Am Ende wurden auch noch die Punkte Verkaufen deiner Produkte sowie Testimonials besprochen.

Fyler Digitalheldinnen zum Boostcamp
Screenshot Boo(s)tcamp Challenge der Digitalheldinnen

Ich war etwas überfordert innerhalb der 7 Tage, weil mir das dann alles doch etwas zu schnell ging. Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass ich in den 7 Tagen soviel zum Thema Businessaufbau dazu gelernt habe, wie noch nirgends. Ich habe für mich zumindest jetzt einen Fahrplan an der Hand, den ich in meinem Tempo umsetzen werde. Da ich zukünftig noch mehr frischgebackene Mamas begleiten möchte, sich ihr neues Leben so zu gestalten, dass es zu ihnen und ihren Bedürfnissen passt, habe ich eine kleine Umfrage erstellt.

Mit dieser Umfrage möchte ich noch mehr über die Herausforderungen meiner zukünftigen Kundinnen erfahren, um sie bestmöglich unterstützen zu können. Also wenn du dich jetzt angesprochen fühlst, dann freue ich mich mega, wenn du meine Umfrage kurz beantwortest. Du darfst sie natürlich gerne weiterleiten, wenn du jemanden kennst, der neu in der Mama-Rolle angekommen ist.

Klicke hier und du gelangst direkt zu meiner Umfrage. Als Dankeschön bekommst du ein 30-minütiges Gespräch mit mir, in dem wir deine aktuelle Situation beleuchten und du wertvolle Impulse von mir mitbekommst.

Auf diese Erfolge oder Learnings kann ich im November 2022 zurückblicken

Ein Leitspruch, der mich seit Beginn des Monats begleitet ist: „Du kannst nur lernen oder gewinnen“. Gehört habe ich ihn zum ersten Mal in einer Podcast-Folge von Caroline Preuss und gleich ganz stark mit ihm resoniert. Seitdem begleitet er mich und unterstützt mich dabei ins Tun zu kommen.

Des Weiteren ist am 13.11.2022 meine Blogparade geendet. Es war eine Abenteuer-Reise für mich, in der ich so viele tolle Menschen kennenlernen durfte und auch wieder soviel über mich gelernt habe. So ist doch aus einer Schnapsidee am Anfang („Ja, da mache ich jetzt einfach mal mit und starte auch eine Blogparade“), wieder ein Entwicklungsprozess für mich gestartet. Raus aus der Komfortzone, regelmäßig darüber sprechen, Selbstzweifel zur Seite schieben und es trotzdem tun. Am Ende war ich stolz und freudig überrascht über das Ergebnis, mit dem ich zu Beginn nicht gerechnet habe.

Was ist aus meinen Plänen für November 2022 geworden und was war sonst noch so los?

Ostseestrand
Wir haben die letzten Tage unseres Herbsturlaubs in der Lübecker Bucht genossen. Was wir alles erlebt haben, habe ich in meinem Urlaubsrückblick zusammengefasst.
Direkt nach dem Urlaub war ich mit meinen liebsten Kolleginnen und Ex-Kolleginnen frühstücken. Es war wie immer sehr schön und wir haben tolle Gespräche gehabt, viel gelacht und leckere Sachen gegessen.
Unsere Wichteltür und -möbel wurde gestrichen.
Das Wochenende nach unserem Urlaub waren wir dann auch gleich bei unseren Freunden in Rheinland-Pfalz und haben dort den Tag genossen. Da der Samstag direkt auf den 12. gefallen ist, habe ich unsere Erlebnisse im 12 von 12 zusammengefasst.
Fußballstadion im Getränkemarkt
Aufbau eines Fußballstadions im Getränkemarkt.
Zewabox und Nasenspray
Die Erkältungswelle hat uns leider auch erwischt.
Adventsgesteck für ein Grab
Auch in diesem Jahr hat mein Schwiegervater wieder ein Adventsgesteck auf sein Grab bekommen. Diesmal mit freundlicher Unterstützung durch den Herzmann.
Schaukelpferd vor Kellertür
Wir haben angefangen nochmal den Keller ein wenig auszumisten und Sachen zum Verkauf oder zum Verschenken zu teilen.
Wichtelwindlicht
Mit einem Windlicht haben wir unseren Wichtel gerufen.
Beleuchtete Wichtetür mit Umzugskartons
Das Windlicht hat geholfen, so dass zum 1. Advent ein Wichtel namens Frodo bei uns eingezogen ist.
Beleuchtetes Schloss am Weihnachtsmarkt Bad Homburg
Den ersten Weihnachtsmarktbesuch haben wir auch erledigt. Weitere folgen im Dezember.

Diese Blogartikel haben im November 2022 das Licht der Welt erblickt

Was ist geplant für Dezember 2022

  • Wie letztes Jahr werde ich an der Jahresrückblog Challenge von Judith teilnehmen und so mein Jahr 2022 reflektieren und am 20.12.2022 veröffentlichen.
  • Ein Besuch des Weihnachtsmarktes in Bad Homburg mit der ganzen Familie steht an.
  • Anfang Dezember ist ein Online-Coaching-Kongress „Tools for you 2.0“ von Andrea Schloesser geplant, den ich verfolgen werde.
  • Mitte Dezember sind wir eingeladen zur ersten Weihnachtsfeier in der Kita mit der Maus.
  • Nach der Weihnachtsfeier in die Kita folgt die Weihnachtsfeier von meiner Arbeit.
  • Und natürlich dürfen die Vorbereitungen auf Weihnachten nicht fehlen.

Dir gefällt's? Dann sag es weiter!

Weitere Inspiration

Schreibe einen Kommentar

Schön, dass Du da bist!

Jenny Macholdt

Ich bin Jenny, seit 2020 Mama eines
kleinen Wirbelwindes und Gründerin
von Moms 4 Moms. Meine Mission ist 
es Mütter miteinander zu verbinden,
frei nach dem Motto: „Gemeinsam, 
statt einsam“

Neuste Beiträge

Schlagwörter:

Du möchtest Gastautorin werden?

Lust auf mehr Inspiration?

Dann hüpfe in meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Post von mir in dein 
E-Mail-Postfach!