Was mich als Deine Begleiterin besonders macht?

Fragendes Gesicht

Ich muss ehrlich gestehen, ich habe mich echt schwergetan, diesen Artikel zu schreiben. Diesmal war das unverbindliche Thema „Was macht mich besonders als Expertin/Coach/Beraterin“. Tja und da stand ich nun und war etwas überfragt, da ich mich als keines der 3 Titel ansehe. Zudem fällt es mir auch echt schwer, mich ins Scheinwerferlicht zu stellen, da ich nur allzu gerne tief stapel. Vielleicht hast Du Dich jetzt wiedererkannt?

Dennoch ist es mir ein großes Anliegen Dir zu helfen und meinen Beitrag zu leisten unsere Welt ein klitzekleines bisschen besser zu machen. Daher sehe ich mich eher als Deine Begleiterin und was mich in dieser Rolle so besonders macht, erfährst Du in den folgenden Zeilen.

1. Die Erfahrung aus meiner eigenen Geschichte

Ich weiß genau, wie es sich anfühlt, unsicher zu sein. Immerhin trittst Du mit Deiner Mutterschaft einen ganz neuen Lebensweg an, der von Höhen und Tiefen begleitet sein wird. Du lernst nicht nur durch Dein Kind einen ganz, neuen Menschen kennen, sondern lernst auch Dich von einer ganz neuen Seite kennen. Das alles habe ich selbst zu Beginn meiner Mutterschaft durchlaufen und befinde mich weiterhin auf dem Weg.

Weg mit Wegbeschreibungen

Mir ist es jedoch eine Herzensangelegenheit, Dich auf Deinem Pfad zu begleiten. Dich mit meinem Wissen und meiner Erfahrung zu unterstützen, sodass Du Dich sicher auf die Reise begeben kannst und nicht nur sicherer in Deiner Rolle wirst, sondern auch selbstbewusster.

Ich selbst habe ich mich zu Beginn meiner neuen Rolle als Mama für ein Coaching entschieden und habe davon sehr profitiert. Es hat sich dadurch nicht nur einiges bei mir verändert und konnte heilen, sondern ich habe auch eine ganz neue Perspektive auf meine Rolle als Mama erhalten.

2. Meine Liebe zur Psychologie

Seit 15 Jahren befasse ich mich mit psychologischen Themen. Angefangen hat es Anfang meiner 20er Jahre, wo ich selbst erstmal ins Straucheln geraten bin.

Ab dem Zeitpunkt habe ich mich mit mir und meiner Persönlichkeit auseinandergesetzt. Ich habe mir viel Wissen über Menschen durch

  • eigene Therapien und Coachings,
  • einem Studium zur Wirtschaftspsychologin B.A.,
  • einer Ausbildung in NLP,
  • diversen Kursen, Büchern und Podcasts, angeeignet.
Bücherstapel

Und ich bin noch lange nicht am Ende meiner Wissensreise angekommen, wovon Du profitierst, weil ich dieses Wissen gerne mit Dir teile.

3. Meine übergeordnete Vision „die Rolle der Frau, vor allem der Mütter, in der Gesellschaft zu stärken“

Mit meiner Arbeit möchte ich zudem die Rolle der Frau, vor allem der Mütter, in der Gesellschaft stärken. Denn ich bin der Meinung, dass es an der Zeit ist, dass wir Mamas uns selbstbewusst hinstellen und regelmäßig stolz auf uns sind, was wir tagtäglich leisten.

Wie oft sehen wir unsere tägliche Arbeit, sei es Erwerbs- oder Care-Arbeit als selbstverständlich an und hören auf, auf uns und unsere Bedürfnisse zu achten. Die Rolle der Frau unterliegt seit Jahren einem Wandel. Weg von dem Hausmütterchen, was sich um Kind und Haushalt kümmert, hin zu einer Frau und Mutter, die Ziele und Träume hat, für die sie losgeht. Unsere Gesellschaft jedoch hinkt hier leider noch etwas hinterher.

Ich bin allerdings der Überzeugung, dass mit jeder Frau, die nicht nur selbstsicher, sondern auch selbstbewusst für sich und ihre Bedürfnisse und Wünsche einsteht, auch ein weiterer Stein gelegt ist. Ein weiterer Stein auf dem Weg zu einem neuen Ansehen der Geschlechter und damit auch zu einer neuen Gesellschaft. Auch wenn dies noch Jahre dauern wird, unsere Generation legt das Fundament dafür und ich möchte gerne ein Teil davon sein.

4. Meine Werte, die ich lebe und die mir wichtig sind

Ich bin ein sehr hilfsbereiter Mensch, sei es in meiner Teilzeit-Tätigkeit bei mir auf der Arbeit, wo ich oft für alle möglichen Sachen angerufen werde. Auch in der Familie habe ich die eine oder andere Aufgabe oder ich helfe gerne in meinen Freundschaften, wo ich oft um Rat gebeten werde. Das ist unter anderem ein Wert, der mich tagtäglich antreibt und gerne möchte ich auch Dir helfen, damit Du Dich sicherer fühlst. Denn Sicherheit steht auch bei mir an oberster Stelle und Sicherheit entsteht durch Aufbau von Wissen und Erfahrung.

Darstellung meiner Werte

Ich bin ein sehr lösungsorientierter Mensch, am liebsten sind mir dabei pragmatische Lösungen zu finden, ohne großen Schnickschnack. Zudem ist mir nicht nur ein harmonisches Miteinander wichtig, sondern, dass dieses auch von Authentizität geprägt ist. Ich zeige mich Dir, so wie ich bin und wünsche mir das auch andersherum.

Ein weiterer großer Wert ist meine Familie, die bei mir an oberster Stelle steht. Durch sie möchte ich mir gerne mittel- bzw. langfristig etwas Eigenes aufbauen, um nicht nur flexibler für die Bedürfnisse meiner Tochter da zu sein, sondern auch in Summe mehr Zeit für meine Familie zu haben.

Was mich sonst noch so ausmacht, kannst Du gerne auf meiner Über-Mich-Seite oder in meinen Fun Facts nachlesen.

Schlagwörter:

Dir gefällt's? Dann sag es weiter!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Schön, dass Du da bist!

Jenny Macholdt

Ich bin Jenny, seit 2020 Mama eines
kleinen Wirbelwindes und Gründerin
von Moms 4 Moms. Meine Mission ist 
es Mütter miteinander zu verbinden,
frei nach dem Motto: „Gemeinsam, 
statt einsam“

Inspiration
Neuste Beiträge

Du möchtest Gastautorin werden?

(*) Affiliate-Link. Wenn Du über den Link einkaufst, erhalte ich von dem Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis jedoch nicht.

Lust auf mehr Inspiration?

Dann hüpfe in meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Post von mir in dein
E-Mail-Postfach!