Meine Bucketliste: Was ich im Q1/2024 erleben will

Jenny mit einem Hintergrund aus Schneeglöckchen

Im letzten Jahr hab ich im Rahmen der Blogtoberfest-Challenge eine Bucketliste für die restlichen Wochen in 2023 erstellt. 

Bei so einer Bucketliste handelt es sich nicht um eine typische To-do-Liste. Es geht eher darum, dort Punkte drauf zu schreiben, die ich erleben will. Also auch ganz viele schöne Dinge. Es geht darum, sich damit auseinander zu setzen, welche Themen ich in den nächsten Wochen angehen möchte, um etwas für mich zu tun oder meine Ziele Schritt für Schritt Wirklichkeit werden zu lassen.

Ich finde den Perspektivwechsel darin unheimlich kraftvoll. Weg von „ich muss XYZ noch machen“, hin zu „das will ich erleben“. Hat doch etwas, oder?

Die Basis für die Liste ist die wunderbare Blogtoberfest-Challenge meiner Blogmentorin Judith Peters. 

Bei einer Bucketliste oder auch Löffelliste handelt es sich um eine Auflistung aller Dinge, die man selbst bis zu einem gewissen Zeitpunkt erreicht oder erlebt haben will. 

Im letzten Jahr, habe ich nicht alles erreicht, das ist aber auch nicht schlimm. Einige offene Punkte aus der letzten Liste, sind jetzt einfach auf dieser Liste gelandet. 

So, die ersten 2 Wochen des neuen Jahres sind bereits herum, weitere 10 Wochen sind noch zu erleben. Was ich in diesen erleben will, folgt jetzt. Also, let’s go:

  1. Nachdem ich es Ende letzten Jahres nicht geschafft habe, möchte ich endlich mein Buch fertig lesen. Es fehlen immer noch 100 Seiten. 😅
  2. Den Happy Sales Club final absolvieren. ✅
  3. Mein 1:1 Angebot mit Anlauf Nr. 3 auf die Website bringen.
  4. Das Modul 1 meiner Ausbildung zur Resilienztrainerin zu starten und zu absolvieren.
  5. Mindestens 2 Expertenartikel veröffentlichen.
  6. Eine potenzielle Kundin für meine 1:1 Begleitung gewinnen.
  7. 6 Newsletter schreiben. Ich will von 1x monatlich auf alle 2 Wochen umstellen. 
  8. Ich möchte mindestens bei einer Person im Interview auf einem Blog oder Podcast sein. ✅
  9. Das Erwachen der Natur bewusst bei meinen Spaziergängen wahrnehmen. ✅
  10. Ich will einen Spieleabend mit Freunden machen. ✅
  11. Einen Film im Kino sehen.
  12. Ich möchte wieder mit meinen Monatsrückblicken starten. ✅
  13. Mit meiner Tochter in das Senckenberg Museum in Frankfurt am Main. ✅
  14. Ich möchte mich mit Capsule Wardrobe auseinandersetzen und meinen Kleiderschrank neu gestalten.
  15. Ich will 10 Kleidungsstücke ausmisten.
  16. Das Babyalbum meiner Tochter fertig gestalten.
  17. Ich will den Papierstapel in meinem Büro aufräumen.
  18. Ich möchte wieder mindestens 1x die Woche Content auf meinem Social-Media-Kanal veröffentlichen.
  19. Ich will mit meiner Tochter Schlitten im Schnee fahren. ✅
  20. Ich will endlich wieder 20 Minuten am Stück laufen können, ohne zu sterben.
  21. Ich möchte mit dem Herzmann zusammen gerne die neu gestaltete Therme in Bad Nauheim besuchen.
  22. Ich will einen Mädelsabend mit einer Freundin machen, mit Sushi, leckeren Drinks und tollen Gesprächen.
  23. Ich möchte ein Ziel im Allgäu für unseren Frühjahrsurlaub ausgesucht und gebucht haben.
  24. Texte für Willkommenssequenzen in meinem E-Mail-Marketingsystem erstellen.
  25. Ich will mit meinen Liebsten Arbeitskolleginnen wieder Frühstücken gehen. ✅

Diese Punkte möchte ich gerne in den nächsten Wochen angehen oder erleben. Ich bin gespannt, was davon Ende März abgehakt sein wird. 

Wenn du mitbekommen willst, wie sich meine nächsten Monate entwickeln, dann schau gerne in meinen Rückblicken rein. Dort werde ich wieder starten, den Vormonat zu reflektieren und festhalten, was alles passiert ist. Du kannst auch direkt auf meinen Newsletter hüpfen, denn dort bekommst du bestimmt noch das ein oder andere „mehr“ mit.

Dir gefällt's? Dann sag es weiter!

Weitere Inspiration

Schreibe einen Kommentar

Schön, dass Du da bist!

Jenny Macholdt

Ich bin Jenny, seit 2020 Mama eines
kleinen Wirbelwindes und Gründerin
von Moms 4 Moms. Meine Mission ist 
es Mütter miteinander zu verbinden,
frei nach dem Motto: „Gemeinsam, 
statt einsam“

Neuste Beiträge

Du suchst eine Gemeinschaft unter Gleichgesinnten?

Melde dich zu dem monatlichen Moms 4 Moms Circle an. 

Dort erweiterst du nicht nur deinen Mama-Horizont, sondern kannst dich im Rahmen eines Safe-Spaces mit anderen Müttern vertrauensvoll austauschen!

Du möchtest Gastautorin werden?

Lust auf mehr Inspiration?

Dann hüpfe in meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Post von mir in dein 
E-Mail-Postfach!