12 von 12: März 2024

Willkommen im dritten Kapitel der 12 von 12 in 2024. Heute nehme ich dich wieder auf 12 Bildern mit durch meinen Alltag. Eine Tradition, bei der viele andere Blogger:innen teilnehmen und die von Caro von draußennurkaennchen am Leben gehalten wird.

Heute ist Dienstag und an sich ein ganz normaler zwischen Job, Kind und Businessaufbau. Und dann stehen die Handwerker noch auf der Matte. Warum? Das erfährst du in den folgenden Bildern.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Anschauen!

Morgens will die Maus momentan immer eine Runde kuscheln. Bekommt sie.
Vor der eigentlichen Erwerbsarbeit setz ich mich schonmal hin und erstelle das nächste Mom-Portrait.
Heute sind die Handwerker hier. Wir bekommen nämlich eine neue Wohnungstür.
Kurz ein Blick in den Kalender werfen. Der Arbeitstag hat zwar früh begonnen, dafür stehen heute wenig Meetings auf der Agenda.
Mein Spätstück inkl. aktueller Supplements.
Irgendwie wird’s heute auch nicht hell. Allerdings sprießen die Bäume langsam, ich lieb’s.
Die Mittagspause wird genutzt, um den nächsten Post vorzubereiten. Eigentlich wollte ich spazieren gehen, die Handwerker sind allerdings immer noch am werkeln. 🤷🏽‍♀️
Essen darf natürlich auch nicht fehlen. Zum Mittag gibt’s Wrap.
Nach knapp 5 Jahren ist mein alten Notizbuch von der Arbeit voll. Ein neues darf angebrochen werden.
Wenn schon kein Spaziergang zum Mittag, dann die Füße vertreten, um die Maus vom Kindergarten abzuholen.
Um anschließen direkt beim Spieldaten einzulaufen, wo es für mich meinen Nachmittagskaffee und einen Mini-Kuchen gibt.
Während der Papa die Maus ins Bett bringt, mach ich schnell Essen. Danach geht’s noch eine Runde an den PC und dann ab ins Bett.

Wenn du mich noch besser kennenlernen magst, dann schau gerne bei meinen anderen Rückblicken vorbei und erfahre, was mich so bewegt.

Dir gefällt's? Dann sag es weiter!

Weitere Inspiration

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Wiebke

    Hallo Jenny,
    danke fürs Mitnehmen! Ein ganz schön voller Tag! Habt ihr bis Abends eine neue Tür bekommen?
    Liebe Grüße
    Wiebke

    1. Jenny Macholdt

      Hallo Wiebke, ja die Tür ist noch reingekommen 😉 hat nur ewig gedauert…
      Liebe Grüße
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Schön, dass Du da bist!

Jenny Macholdt

Ich bin Jenny, seit 2020 Mama eines
kleinen Wirbelwindes und Gründerin
von Moms 4 Moms. Meine Mission ist 
es Mütter miteinander zu verbinden,
frei nach dem Motto: „Gemeinsam, 
statt einsam“

Neuste Beiträge

Du suchst eine Gemeinschaft unter Gleichgesinnten?

Melde dich zu dem monatlichen Moms 4 Moms Circle an. 

Dort erweiterst du nicht nur deinen Mama-Horizont, sondern kannst dich im Rahmen eines Safe-Spaces mit anderen Müttern vertrauensvoll austauschen!

Du möchtest Gastautorin werden?

Lust auf mehr Inspiration?

Dann hüpfe in meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Post von mir in dein 
E-Mail-Postfach!